Immobilienmakler in Leipzig - Wie vermieten und verkaufen Immobilien in Leipzig

Eine alte Immobilienweisheit beurteilt den Wert einer Immobilie nach der "Lage, Lage und Lage". Aus unserer Sicht gibt es aber noch andere wichtige Faktoren für Immobilien die einen Wertzuwachs oder eine gute Vermietung wichtig sind.
Infrastuktur, Schulen, Kindereinrichtungen, Grünflächen, Spielplätze und Einzelhandelsgeschäfte verbessern die Aussichten auf eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Auch auf eine kostendeckende Vermietung haben diese Faktoren einen entscheidenden Einfluß.

Unterteilt haben wir die Faktoren in:

  • Infrastruktur
  • Schulen und Kindereinrichtungen
  • Grünflächen und Spielplätze
  • Einzelhandel und Restaurants
  • Umfeld
  • Kriminalitätsrate

1. Infrastruktur

Eine schnelle und unkomplizierte Anbindung an den Arbeitsplatz, bzw. an Bahnhöfe oder Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs bedeutet im Alltag eine nicht zu verachtende Zeitersparnis. Hilfe bietet da das kostenlose Kartentool von Google dass Sie unter maps.google.de erreichen können. Dort lassen sich Entfernungen und Distanzen zu Ihren Arbeitsplatz, Einkaufsmöglichkeiten und medizinischen Einrichtungen sehr gut berechnen.

2. Schulen und Kindereinrichtungen

Wenn Ihr Kind selbstständig zur Kindereinrichtung und später in die Schule gehen soll, ist die Nähe zu guten Einrichtungen sehr wichtig und von nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die zukünftige Entwicklung auf den Immobilienpreis. Ein guten Überblick gewinnt man über die Portale der Städte, wie zum Beispiel in Leipzig über https://www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/schulen-und-bildung/schulen/gymnasien/.

3. Grünflächen und Spielplätze

Ein breites Angebot an Grünflächen und Spielplätzen sorgen für ein angenehmes Wohnumfeld. Unser Rat: Halten Sie schon beim Besichtigungstermin nach schönen Parks und Grünanlagen Ausschau. Auch ein eigener Wochenmarkt kann ein Plus für die Lage bedeuten. Organische Lebensmittel zu einem fairen Preis direkt vom Erzeuger sorgen für Pluspunkte auf den Immobilienpreis. Auch eine Schwimmhalle oder eine Bibliothek in der Nähe kann sich wertsteigernd auf die Immobilienpreise auswirken.

4. Einzelhandel und Restaurants

Wer hat es nicht gern, wenn sich ein Grieche, ein Italiener oder auch ein gutbürgerliches Restaurant in der Nähe befindet. Dabei muss es sich ja nicht gleich um eine Kneipenmeile handeln, doch gutsituierte Restaurands deuten oftmals auf höhere Immobilienpreise hin.
Auch die vorhandenen Einzelhandelsgeschäfte geben wertvolle Hinweise auf den Beliebtheitsgrad bei Anwohnern und Besuchern.

5. Umfeld

Am Ende geben die Anwohner die beste Expertise über die jeweilige Wohnlage ab. Bei der Suche nach Ihrer Traumimmoblie in Leipzig hilft Ihnen ein Blick in unser Immobilien-Portfolio. Besitzer sind ein Spiegelbild der

6. Kriminalitätsrate

Für viele Mieter und Käufer ist eine sichere Wohngegend ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für eine Immobilie. Wir raten Ihnen Informationen zur Kriminalität im jeweiligen Gegend einzuholen. Diese Informationen finden Sie auf den Internetseite des BKA -> https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/statistikenlagebilder_node.html. Ausserdem raten wir Ihnen zu verschiedenen Tageszeiten einmal durch Ihr neues Wohnviertel zu spazieren - so bekommen Sie einen ersten Eindruck über die Gegend nach Einbruch der Dunkelheit.

 

Schlagworte: Wohnung in Leipzig verkaufen | Wohnung in Leipzig vermieten | Immobilie in Leipzig verkaufen | Eigentumswohnung in Leipzig verkaufen | Haus in Leipzig verkaufen | Immobilienmakler Leipzig | Immobilienfirma Leipzig | Immobilie Leipzig

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die Funktion technisch zu gewährleisten und die Nutzung komfortabler zu gestalten. Weitergehende Erläuterungen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen